Home
Lehrer
Programm
Projekte
Galerie
Spenden
English
Kontakt
Thrangu Tashi Chöling
Herstattallee 2
50769 Köln-Seeberg
E-Mail: ttc@rinpoche.de
Tel.: 0172/9727560
So finden Sie uns
Zentrumsflyer
Lehrer
S.H. der 17. Karmapa
Thrangu Rinpoche
S. Nyenpa Rinpoche
Traleg Rinpoche
Tulku Damchö
Lama Kunga
Lama Tashi Dondrub
Sangye Nyenpa Rinpoche
Sangye Nyenpa Rinpoche:

Sangye Nyenpa Rinpoche gilt als eine Emanation Maitreyas und hat bereits vor der Begründung der tibetischen Inkarnationslinie der Sangye Nyenpas in verschiedenen Inkarnationen als Mahasiddha in Indien gewirkt. Der gegenwärtige 10. Sangye Nyenpa Rinpoche wurde 1964 in Paro Taktsang, dem berühmten Tigernest und Tempel Guru Rinpoches in Bhutan, geboren. Sein Geburtsort, der Name der Eltern, das Geburtsjahr sowie die Zeichen seiner Geburt wurden von S.H. dem 16. Karmapa geweisagt.

Im Alter von nur vier Jahren wurde er ins Kloster Rumtek in Sikkim gebracht, wo er von S.H. inthronisiert wurde. Mit fünf Jahren begann er seine Studien, angeleitet von S.H. dem Karmapa, von Tenga Rinpoche sowie weiteren großen Meistern der Kagyü- und Nyingma-Tradition. So bestand eine besonders enge Verbindung mit Dhilgo Khyentse Rinpoche, da der 9. Sangye Nyenpa Rinpoche der ältere Bruder von Dhilgo Khyentse Rinpoche war.

Nach Gründung des Nalanda Instituts in Rumtek absolvierte er dort das volle 10-Jahres Studienprogramm und schloß mit dem Titel des Acharya ab. Er gilt heute als einer der gelehrtesten Rinpoches in Bezug auf Philosophie und tantrische Rituale. Sein traditioneller Sitz ist das Kloster Benchen in Osttibet, das vom 4. Sangye Nyenpa Rinpoche gegründet wurde. Zur Zeit lebt er in Benchen Phuntsok Dargyeling in Kathmandu, Nepal.




Thrangu Tashi Chöling
Impressum
I
Datenschutz